Audiophysic AVANTI 35

Die Brücke zwischen den Anforderungen eines modernen Lebensumfeldes und wahrhaft kompromisslosen Klang

Audio Physic präsentiert mit der Avanti 35 die Neuauflage eines Klassikers.

Ziel unseres Entwicklungsteams war es, einen modernen Schallwandler zu fertigen, der optisch, technisch und klanglich gleichermaßen überzeugt.
Die Avanti 35 besticht nicht nur durch ihre elegante Erscheinung – sei es in edlem Furnier oder als hochwertige Hochglanz-Glas-Ausführung. Viel mehr vereint sie eine Vielzahl wegweisender Audio Physic Technologien in ihrem schlanken Körper.

So kommen bei ihr Hyper Holographic Mittel- und Hochtöner der neuesten Generation (HHC-III) zum Einsatz. Dank ihrer Doppelkorb-Konstruktion haben die bewegten Teile der Chassis – wie Membran und Schwingspule – nur einen indirekten Kontakt zur Schallwand. Konstruktiv ein hoher Aufwand, der jedoch – wie auch in den anderen Modellen der Highend- und Reference-Linie – durch einen beeindruckend präzisen, detailfreudigen und neutralen Klang belohnt wird.
Auch die Avanti 35 profitiert von gezielten Versteifungen des Korpus. Verstärkungen aus offenporigem Keramikschaum senken Partialschwingungen des Gehäuses auf denkbar geringe Werte.

Besonderes Augenmerk galt dabei dem Bass. Hier wirken die stärksten Kräfte. Der neu entwickelte, sehr leistungsfähige Tieftöner, ein 21,5 Zentimeter Langhub-Chassis, sitzt nicht wie üblich an der Seite oder Front des Lautsprechers, sondern arbeitet unsichtbar im Inneren des Gehäuses. Die Schallabstrahlung erfolgt durch zwei abgestimmte Öffnungen in Bodennähe. Diese ungewöhnliche Bauweise bringt gleich mehrere Vorteile. Zum einen reicht der Frequenzgang der Avanti 35 erstaunlich tief hinab und bleibt dabei enorm konturiert. Zum anderen ist der Lautsprecher weniger aufstellungskritisch als klassische Konstruktionen. Auch in Wandnähe bestechen die Schallwandler mit Feingefühl und Klarheit über das gesamte Frequenzspektrum.

Die Avanti 35 ist in edlen Furnieren wie auch als Hochglanz-Glas-Version erhältlich. In der Glasausführung profitieren die Lautsprecher noch einmal von der intelligenten, dreilagigen Sandwich-Konstruktion, die Audio Physic schon in verschiedenen anderen Modellen mit Erfolg eingeführt hat. Der Korpus ist so steifer, störende Partialschwingungen fallen noch geringer aus. Klangschädliche Einflüsse, wie sie allgemein mit Glas assoziiert werden, entstehen in der Sandwich-Bauweise erst gar nicht.

Das Anschlussfeld der Avanti 35 ist mit höchstwertigen WBT nextgen™-PlasmaProtect™ – Polklemmen ausgerüstet. Sie sind mit speziellen Körperschall-Dämpfern mit der ebenfalls resonanzdämpfend belegten Grundplatte aus Aluminium verbunden. Auch hier werden Mikrovibrationen gezielt bedämpft.
Auf Wunsch ist die Avanti 35 ab Werk mit Bi-Wiring Terminal lieferbar.

Die schicken Traversen der Avanti 35 erleichtern die Aufstellung und garantieren perfekten Stand auf jedem Untergrund. Dank der eingearbeiteten M8-Gewinde können die Avanti problemlos durch die Audio Physic VCF II M8 Magnetic plus -Füße aufgerüstet werden. Deren richtungsweisende Konstruktion erlaubt eine spürbar gesteigerte Abbildungstreue und Wiedergabe-Authentizität. Zudem schützen die VCF II Magnetic M8 plus – Füße empfindliche Böden vor Kratzern.

Die aktuelle Avanti 35 schlägt gekonnt die Brücke zwischen den Anforderungen eines modernen Lebensumfeldes und wahrhaft kompromisslosen Klang – ganz im Sinne unseres Anspruchs:

Nothing But Music.